Lotus Friedenstour 2012 - Stoppt die Verfolgung von Falun Gong in China

12.07.2012Veranstaltungen

Tour durch Österreich vom 15.-20. Juli 2012

China ist weit - und kommt uns doch immer näher.

Das kontroversiellste Thema im "Reich der Mitte" ist bei uns beinahe unbekannt:

Die am 20. Juli 1999 begonnene Verfolgung der buddhistischen Meditationspraxis "Falun Gong", auch als "Falun Dafa" bekannt.

Seit mittlerweile 13 Jahren werden diese Menschen dafür verfolgt, 5 körperliche Qigong-Übungen auszuüben und ihren Alltag nach "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht", den 3 Grundprinzipien von Falun Gong, zu leben.

Am 15. Juli 2012 startet die "Lotus Friedenstour 2012" www.lotus-friedenstour2012.at -

eine Aktion Falun Gong-Praktizierender aus Österreich, um auf die Situation der mehr als 70 Millionen Falun Gong-Anhänger in China aufmerksam zu machen, die seit 13 Jahren verfolgt, gefoltert, getötet werden.

Foto- und Unterschriftenaktion "Im Zeichen des Lotus"

Nach dem Motto "Schauen Sie nicht weg - setzen Sie ein Zeichen!" werden auf der Tour Unterschriften für ein Ende dieser Verfolgung gesammelt.

Politiker, Künstler, Prominente, aber auch der "Mann von der Strasse" sagen durch ihre Teilnahme an der Fotoaktion "Im Zeichen des Lotus": "Stoppt die Verfolgung von Falun Gong in China!"

Das Ergebnis dieser Fotoaktion wird am 20. Juli im Rahmen eines Events von 14:30 bis 20 Uhr am Michaelerplatz präsentiert.

Termine der Tour:

  • So. 15. Juli: Ternitz 9 Uhr - Eisenstadt 15 Uhr
  • Mo. 16. Juli: Graz 9 Uhr - Klagenfurt 16 Uhr
  • Di. 17. Juli: Bregenz 9 Uhr Innsbruck 16 Uhr
  • Mi. 18. Juli: Salzburg 9 Uhr - Linz 16 Uhr
  • Do. 19. Juli:St. Pölten 9 Uhr - Wien 16 Uhr

www.lotus-friedenstour2012.at

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Florian Godovits

Email: florian.godovits(at)fldf.eu

Mobil: 0676/9498289

JETZT HANDELN

IM FOKUS

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte das Falun Dafa Informationszentrum

+49-(0)173-3135532 (Frau Waltraud Ng)
oder verwenden Sie unser Kontaktformular