Neues über Falun Dafa und die Menschenrechtssituation in China
Falun Dafa Informationszentrum

Urgent Action von Amnesty International für Rechtsanwalt Gao Zhisheng

23.11.2017

Zum Verbleib des chinesischen Rechtsanwalts Gao Zhisheng hat Amnesty International bereits am 13. September 2017 eine Urgent Action gestartet. Wir bitten Sie, diese Urgent Action zu unterstützen und eine Appell zu schreiben. Danke!

Der chinesische Rechtsanwalt Gao Zhisheng ist seit dem 13. August 2017 erneut verschwunden. Er stand unter Hausarrest und wurde aus seiner Wohnung entführt (wir berichteten am 03.09.2017 und am 19.11.2017 darüber). Zwischenzeitlich gibt es ein Lebenszeichen von ihm: Angeblich wird er in Isolations- und Dunkelhaft an einem Ort in der Provinz Shaanxi festgehalten. Die Anwaltshilfsgruppe, die sich mit seiner Situation befasst geht davon aus, dass er misshandelt und gefoltert wird. Außerdem werde ihm der Zugang zu medizinischer Betreuung verwehrt. Über seinen tatsächlichen Verbleib gibt es bislang nur widersprüchliche Angaben.

Rechtsanwalt Gao und seine juristische Arbeit wurden von der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) ehemals hochgelobt. Er wurde zur Zielscheibe der chinesischen Behörden als er begann, Menschen mit verminderten Rechten, wie z.B. Minenarbeiter, vor allem aber Falun-Dafa-Praktizierende, zu verteidigen. Er wurde mehrfach entführt und nach den jeweiligen Freilassungen unter Hausarrest gestellt.

Bitte beteiligen Sie sich an der Urgent Action von Amnesty International und nutzen Sie zur Formulierung eines Appells an Herrn Guo Shengkun die unten angegeben Links sowie die darin enthaltenen Adressen:

Die Webseite von Amnesty International „Verbleib unbekannt“:

https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/verbleib-unbekannt

Unsere Webseite „Faluninfo“ mit Anregungen und Tipps, um einen Appell zu schreiben:

http://de.faluninfo.eu/appellbrieven

Herzlichen Dank!