Neues über Falun Dafa und die Menschenrechtssituation in China
Falun Dafa Informationszentrum

Hochkarätige Expertenrunde diskutierte zum Thema „Organraub in China“

09.05.2018

Die schwedische Film-Produktionsgesellschaft NTD Nordic, die u.a. auch über China bzw. Asien berichtet, veröffentlichte mit „The Coalition Roundtable“ vier Teile einer Talk-Runde zum Thema „Organraub an Falun-Gong-Praktizierenden in China“.

Die hochkarätig besetzte Runde wird von Chris Chappell, einem Mitarbeiter und Autor von China Uncensored, moderiert. Die Mitglieder der Runde sind Ethan Gutmann, Autor, Enthüllungsjournalist und Nobel-Preis-Nominierter, David Kilgour, Autor, früherer Staatssekretär und Nobel-Preis-Nominierter, Anastasia Lin, Schauspielerin, Miss-World-Kanada 2015 und Menschenrechtsaktivistin, David Matas, Autor, Menschenrechtsanwalt und Nobel-Preis-Nominierter sowie Matt Robertson, Enthüllungsjournalist, Autor und Berichterstatter.

Im ersten Teil der Gesprächsrunde wird über Ergebnisse von Untersuchungen zum Thema Organraub, über Fakten, und über Untersuchungsberichte hierzu diskutiert. Wer sind die Opfer? Dieser Frage wird im zweiten Teil nachgegangen. Tibeter, Haus-Christen, Uiguren, zum größten Teil jedoch Falun-Gong-Praktizierende. Es werden Zahlen genannt, und wie diese zustande kommen. Der dritte Teil ist den Unterdrückungsmechanismen und der Propaganda der Chinesischen Kommunistischen Partei (KPCh) gewidmet, die ein solches Menschenrechtsverbrechen mit ermöglichen. Im vierten Teil schließlich geht es um weltweite Aktivitäten – auf politischer Ebene wie auch um außerpolitische Maßnahmen – um den Organraub in China bekannt zu machen und zu stoppen.

Links zum Thema:

The Coalition Roundtable:

https://ntdnordic.com/the-coalition-roundtable/

NTD Nordic:

https://ntdnordic.com/

China Uncensored:

www.chinauncensored.tv/

The International Coalition to End Organ Pillaging:

https://endtransplantabuse.org/

Doctors Against Forced Organ Harvesting (DAFOH):

https://dafoh.org/