Neues über Falun Dafa und die Menschenrechtssituation in China
Falun Dafa Informationszentrum
Artikelübersicht: Unterschriftenlisten
Januar2017

Unterschriftenliste: DAFOH-Petition 2017 15.01.2017

Unterschriftenlisten Wir, die Unterzeichner, sind beunruhigt über die Fakten, die auf die erzwungenen Organentnahmen von inhaftierten Falun Gong Praktizierenden in China hinweisen. Wir hoffen, dass die Beendigung der erzwungenen Organentnahmen von Falun Gong Praktizierenden auch zur Beendigung der erzwungenen Organentnahmen von anderen Opfergruppen—wie den Uighuren, Tibetern und Christen—führen wird.

Petition zum Download hier klicken.

Dezember2016

Organhandel in China 20.12.2016

Unterschriftenlisten Wir, die Unterzeichner, fordern die deutsche Bundesregierung auf, alle möglichen Schritte zu unternehmen, um die Umstände in Chinas Krankenhäusern und Arbeitslagern untersuchen zu lassen, den systematischen Mord und die Folter zu stoppen und die sofortige Freilassung aller Inhaftierten zu erwirken.

Petition zum Download U-Liste Organhandel in China.

August2016

IGFM-Unterschriftenliste: Freiheit für Wang Zhiwen 29.08.2016

Unterschriftenlisten Zhiwen Wang, ein 67- jähriger Ingenieur aus Peking, wurde nach Ableistung einer 15-jährigen Haftstrafe trotz gültiger Reisepapiere am 09. August 2016 an der Aus-reise aus der VR China gehindert. Mit meiner Unterschrift appelliere ich an die deutsche Bundesregierung, sich für die so-fortige und bedingungslose Ausreise von Herrn Wang aus der VR China einzusetzen.

Petition zum Download U-Liste Zhiwen Wang.

Februar2015
Dezember2014
Mai2014

IGFM-Unterschriftenliste: VR China - Organraub 31.05.2014

Unterschriftenlisten In China ist die Herkunft von zehntausenden „Spender“-Organen völlig unklar. Wahrscheinlich sind tausende Menschen„auf Bestellung“ getötet worden, um ihre Organe gewinnbringend verkaufen und transplantieren zu können. ZahlreicheIndizien sprechen dafür, dass die Opfer insbesondere willkürlich inhaftierte Anhänger der buddhistischen MeditationsschuleFalun Gong sind, aber auch Uiguren und andere Häftlinge aus Arbeitslagern der Volksrepublik.

Zum Download hier klicken.