Neues über Falun Dafa und die Menschenrechtssituation in China
Falun Dafa Informationszentrum
Artikelübersicht: Pressemitteilung
November2001

Urteil gegen hochrangigen chinesischen Beamten 26.11.2001

Ein amerikanisches Bezirksgericht erließ ein Urteil gegen den ranghohen chinesischen Beamten Zhao Zhifei, aus der Provinz Hubei in der Volksrepublik China. Es wurde wegen seiner Beteiligung an der brutalen Verfolgung von unschuldigen Falun Gong-Praktizierenden in China gegen ihn verhängt.


FDI (New York): Bauer aus dem nordöstlichen China stirbt nach 300 Tagen Folterqualen 25.11.2001

opfer_verfolgung NEW YORK, 16. November 2001 (Falun Dafa Informationszentrum NEW YORK) Informationsquellen aus China berichten über den Tod von Ju Yajun, einem 33 Jahre alten Bauern aus der Provinz Heilongjiang im Nordosten Chinas. Er starb nach einer 300-tägigen Qual mit fortwährender Folter und Zwangsernährung in einer chinesischen Haftanstalt unter extremen Verhältnissen.