Neues über Falun Dafa und die Menschenrechtssituation in China
Falun Dafa Informationszentrum

Veranstaltungen

Artikel in der Rubrik

"Die Verstöße gehen weiter“: David Matas über Organraub in neuer Rede 15.05.2018

Veranstaltungen Über Organraub und den weltweiten Schwarzhandel mit Organen sprach David Matas am 18. April 2018 eine Grundsatzrede. Der renommierte kanadische Menschenrechtsanwalt war zu einem Symposion der Universität von Pennsylvania eingeladen worden. Bekannt wurde er durch seine Ermittlungen zum Transplantationsmissbrauch in China.


Kundgebungen zum Welt-Falun-Dafa-Tag in Deutschland 15.05.2018

Veranstaltungen Berlin (FDI)– Der Welt-Falun-Dafa-Tag wird jedes Jahr am 13. Mai gefeiert. Dieser traditionelle buddhistische Selbstkultivierungsweg wurde erstmals vor 26 Jahren in China der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. In fast jedem Land der Erde gibt es mittlerweile zahlreiche Anhänger. Sie erfreuen sich einer besseren Gesundheit, größeren Ausgeglichenheit und inneren Ruhe. Die drei Grundprinzipien der Lehre des Falun Dafa sind Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht.


Ein Wochenende in Trier 15.05.2018

Veranstaltungen Cirka 120 Falun-Dafa-Praktizierende waren in Trier zusammengekommen, um während der Feier zum 200. Geburtstag von Karl Marx und der Enthüllung einer Karl-Marx-Statue auf die Menschenrechtssituation in China aufmerksam zu machen.


Am 13. Mai ist Welt-Falun-Dafa-Tag: Millionen Menschen feiern „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht“ 10.05.2018

Veranstaltungen Aktivitäten anlässlich 26 Jahre Falun Dafa

Wien (FDI) – Am Sonntag, den 13. Mai, feiern Falun-Dafa-Praktizierende auf der ganzen Welt den Welt-Falun-Dafa-Tag.

In Wien findet am Sonntag von 10:00 bis 18:30 Uhr am Albertinaplatz ein feierlicher Infostand statt.
Von 09:45 bis 11:45 Uhr können Interessierte im Stadtpark (beim Johann-Strauss-Denkmal) die fünf Übungen erlernen.


Millionen feiern Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht 09.05.2018

Welt-Falun-Dafa-Tag: Deutschlandweit Kundgebungen anlässlich 26 Jahre Falun Dafa

Veranstaltungen Berlin (FDI)– Der Welt-Falun-Dafa-Tag wird jedes Jahr am 13. Mai gefeiert. Dieser traditionelle buddhistische Selbstkultivierungsweg wurde erstmals vor 26 Jahren in China der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. In fast jedem Land der Erde gibt es mittlerweile zahlreiche Anhänger. Sie erfreuen sich einer besseren Gesundheit, größeren Ausgeglichenheit und inneren Ruhe. Die drei Grundprinzipien der Lehre des Falun Dafa sind Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht.

 

Kundgebungen gegen Organraub während der Karl-Marx-Feierlichkeiten in Trier 02.05.2018

Veranstaltungen Menschenrechts-Experten und Falun-Gong-Praktizierende werden drei Tage lang über aktuelle Verbrechen der Kommunistischen Partei Chinas aufklären und neue Fakten präsentieren. Für Medien interessant: Interviews mit hochkarätigen Experten und Überlebenden sind möglich!


Mahnwache zum Gedenktag 25. April und für die 19 Jahre andauernde Verfolgung in China 23.04.2018

Zhongnanhai WIEN (FDI) – Am  25. April 2018  erinnern weltweit Mahnwachen vor den chinesischen Konsulaten und Botschaften an den Auftakt der landesweiten Verleumdungs-kampagne gegen Falun Dafa/Falun Gong in China. Österreichische Falun-Dafa-Praktizierende gedenken mit einer elfstündigen Mahnwache an die vom damaligen Staatschef Jiang Zemin initiierte "Zhongnanhai-Falle" und der seither Abertausenden gefolterten und getöteten Opfer:
10 - 21 Uhr, vor der chinesischen Botschaft in Wien


Falun Dafa in Paris 02.10.2017

Veranstaltungen Am Wochenende, von 29. September bis 1. Oktober 2017, trafen sich Falun-Dafa-Praktizierende aus ganz Europa in Paris. Anlass war eine europäische Konferenz zum Erfahrungsaustausch, die alljährlich in einer der europäischen Metropolen stattfindet.


Köln: 25.08. bis 27.08.2017 – „30 Jahre Städtepartnerschaft Köln – Peking“ 09.08.2017

Menschenrechte einfordern durch Vertreter der Stadt Köln in Peking

Veranstaltungen Seit dem Beginn der Verfolgung bis heute wurden in Peking 117 Falun-Dafa-Praktizierende zu Tode gefoltert!

Vom 25.08. bis 27.08.2017 wird in Köln die 30-jährige Städtepartnerschaft von Köln und Peking gefeiert. „Feiern Sie, liebe Kölnerinnen und Kölner sowie Gäste unserer Stadt mit, wenn wir 30 erfolgreiche Jahre Städtepartnerschaft würdigen“, so heißt es auf der Webseite der Stadt Köln. Wir möchten dieses Ereignis zum Anlass nehmen, die Menschenrechte durch die Vertreter unserer Stadt Köln in Peking einzufordern. Die Grundlage für eine Städtepartnerschaft sollte auch die Einhaltung der grundlegenden Menschenrechte sein.


Österreich/Wien: Mahnwache mit Ansprachen vor chinesischer Botschaft am 20. Juli 2017 18.07.2017

Veranstaltungen Am 20. Juli jährt sich der Beginn der Verfolgung der Meditationspraxis Falun Dafa in China bereits das 18. Mal. Aus diesem Anlass wird am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr vor der chinesischen Botschaft eine Mahnwache mit Ansprachen abgehalten. Landtagsabgeordnete und Menschenrechtssprecherin der Grünen Wien, Faika El-Nagashi, wird vor Ort sein.