Artikelübersicht: Einflussnahme im Ausland

August2012
Juli2012

Russische Föderation: Schriften der buddhistischen Meditationsschule Falun Gong vor dem Verbot

Moskau / Frankfurt am Main (4. Juli 2012) – Der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation in Moskau befindet derzeit darüber, ob das Hauptwerk der buddhistischen Meditationsschule Falun Gong rechtskräftig verboten wird. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) erläutert, dass in diesem Fall bereits für den Besitz der Schriften bis zu drei Jahren Gefängnis drohen. WEITERLESEN