Artikelübersicht: provinz-hebei

September2009

53-jährige Frau stirbt sechs Tage nach ihrer Verhaftung durch Folter

New York/Berlin (FDI) - Eine 53-jährige Frau aus Chinas nordöstlicher Hebei Provinz starb in Polizeigewahrsam sechs Tage nachdem sie Zuhause festgenommen wurde. Frau Wang Huilan wurde am 1. September 2009 von der Zhouzhou Stadtpolizei mitgenommen. Berichten zufolge wurde Frau Wang am 7. September 2009 zwangsernährt und verstarb noch am selben Nachmittag an den ihr dabei zugefügten Verletzungen. WEITERLESEN

28.09.2009 Todesfälle