Veranstaltungen

AKTUELLES

Genf: Sitzung des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen – Falun-Dafa-Praktizierende fordern ein Ende der Verfolgung

Falun-Dafa-Praktizierende1 aus ganz Europa, darunter aus der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Tschechien und Finnland, hielten am 22. und 23. Januar 2024 eine Kundgebung auf dem Place des Nations in Genf ab. Sie forderten ein Ende der seit 24 Jahren andauernden Verfolgung und des Organraubs durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) und verlangten die sofortige Freilassung aller inhaftierten Praktizierenden.

  WEITERLESEN

29-01-2024 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Prag und Paris fordern Ende der Verfolgung von Falun Dafa in China

Am 20. Juli 1999 ordnete der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Chinas Jiang Zemin die landesweite Kampagne zur Ausrottung von Falun Gong in China an, die bis heute anhält. Aus diesem Anlass hatten weltweit Falun-Dafa1-Praktizierende auch 2023 wieder zahllose Veranstaltungen organisiert, um den Menschen von Falun Dafa zu erzählen, sie auf die Verfolgung aufmerksam zu machen und sie mit ihrer Unterschrift unter eine Petition um ihre Unterstützung zu bitten, die die Beendigung der Verfolgung fordert. Solche Veranstaltungen gab es auch in Prag und Paris. WEITERLESEN

04-08-2023 Veranstaltungen
JETZT HANDELN

IM FOKUS

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte das Falun Dafa Informationszentrum

+49-(0)173-3135532 (Frau Waltraud Ng)
oder verwenden Sie unser Kontaktformular