Veranstaltungen

AKTUELLES

Hudson Institute auf der IRFS 2022: „Chinas erzwungene Organentnahme geht weiter“ (+ Video)

Während des Gipfels für internationale Religionsfreiheit 2022 veranstaltete das Hudson Institute am 30. Juni 2022 eine Breakout-Session mit dem Titel „China's Forced Organ Harvesting Continues“ (Chinas erzwungene Organentnahme geht weiter), an der Hudson Institute Senior Fellow und Vorsitzender der U.S. Commission on International Religious Freedom Nury Turkel, Enthüllungsjournalist Ethan Gutmann und der Executive Director des Falun-Dafa-Information-Center [1] Levi Browde teilnahmen. WEITERLESEN

07-10-2022 Veranstaltungen

Warschau: „Die Szene ist sehr beeindruckend“ – Passantenstimmen zur Gruppenübung der Falun-Dafa-Praktizierenden

Fast 1.000 Falun-Dafa-Praktizierende aus ganz Europa nahmen am 10. September an der morgendlichen Gruppenübung im Sächsischen Garten in Warschau teil. Sie folgten schweigend der melodiösen Übungsmusik und praktizierten gemeinsam die Übungen. Ihre Bewegungen waren sauber und gut koordiniert. Die friedliche Szene erregte die Aufmerksamkeit vieler Passanten.

  WEITERLESEN

16-09-2022 Veranstaltungen

IGFM: Deutsch-chinesische Wirtschaftskonferenz darf Menschenrechtsverletzungen nicht ausklammern 

Frankfurt am Main, 2. September 2022 – Besser spät als nie: Anlässlich des gestern veröffentlichten Berichts der ehemaligen UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet, in dem die grausamen Menschenrechtsverletzungen Chinas an den Uiguren aufgeführt sind, ruft der Arbeitsausschuss China der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) die Volkswagen AG auf, ihr Werk in Ostturkestan zu schließen. Die in Frankfurt ansässige Menschenrechtsorganisation fordert von Wirtschaft und Politik eine radikale Änderung in den Beziehungen zur Volksrepublik China. Fairer Handel könne nachhaltig nur mit Staaten funktionieren, die die fundamentalen Menschenrechte respektieren. WEITERLESEN

02-09-2022 Veranstaltungen
JETZT HANDELN

IM FOKUS

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte das Falun Dafa Informationszentrum

+49-(0)173-3135532 (Frau Waltraud Ng)
oder verwenden Sie unser Kontaktformular